MacuCap®AMD

Die Innovation in der diätetischen Behandlung der späten Altersbedingten Makuladegeneration (AMD). MacuCap®AMD enthält Carotinoide aus dem speziell aufbereiteten Blütenextrakt der Studentenblume (Tagetes erecta). Untersuchungen zeigen, dass die gelbe Farbe im hinteren Teil des Auges, auch bekannt als makuläres Pigment, von den drei Carotinoiden meso-Zeaxanthin, Lutein und Zeaxanthin stammt. Diese drei Nährstoffe wirken synergistisch im Makulapigment und tragen zur optimalen Funktion und zum Schutz des hinteren Teils des Auges bei. Die MacuCap®AMD-Kapseln enthalten eine große Menge dieser wichtigen Nährstoffe, die ansonsten nur schwer allein über die Nahrung aufgenommen werden könnten.

Vitamin C und Vitamin E

Diese Vitamine, bei denen es sich ebenfalls um Antioxidantien handelt, helfen die Zellen der Makula, die besonders anfällig für Schäden durch Oxidation sind, zu schützen.

Zink

Zink hilft als Ko-Faktor von Enzymen des Auges dabei, die Zellen vor freien Radikalen zu schützen und das Sehvermögen zu bewahren.

Kupfer

Kupfer ist enthalten, um ein gesundes Niveau dieses essentiellen Mineralstoffs, bei erhöhter Zinkversorgung zu gewährleisten.

Ausgerichtet an der DOG-Empfehlung 2014 und der AREDS2-Formulierung mit dem Plus an 10 mg meso-Zeaxanthin.
Studien aus Europa und USA belegen den Nutzen der AREDS2-Dosierung und der Kombination der 3 makulären Carotinoide für AMD-Patienten.
Stellungnahme der DOG zu Nahrungsergänzungsmitteln bei altersabhängiger Makuladegeneration – Stand Okt* 2014  PDF
Ausführlicher Artikel online (EN)
oder in deutscher Übersetzung  OTE1015__Deutsch

MacuCap®AMD enthält in der Tagesdosis: 10mg meso-Zeaxanthin, 10mg Lutein, 2mg Zeaxanthin, 25mg Zink, 2mg Kupfer, 400 I.U. Vit.E, 500mg Vit.C.

Nehmen Sie täglich eine (rotbraune) MacuCap-Kapsel und zwei (schwarzbraune) MacuCap-Kapseln (vorzugsweise während einer Mahlzeit) mit Flüssigkeit unzerkaut ein.

Merken